Schul- und Kindergartenlesungen


Bücher schreiben und Geschichten erfinden macht mir grossen Spass.

Ebenso gern erzähle ich sie weiter und lese aus meinen Büchern vor.


Grundsätzliches

ZielpublikumBibliotheken, Kindergärten und  Primarschulen (1. bis 6.Klasse)KiTas, Cafes, Buchläden, Theater, etc.

Gruppengrösse: zwischen 20 - 60 Kinder (grössere Gruppen sind nach Vereinbarung jederzeit und problemlos möglich)

Dauer: 45 bis 60 Minuten für die Kleineren, 50 bis 90 Minuten für die Grösseren

Material: Beamer für Bilderbuchkino

Weitere Details zu den einzelnen Lesungen finden Sie in meinem Infoblatt: 

Download
Infoblatt Lesungen Frank Kauffmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.1 KB

Inhaltliches

Meine Lesungen sind interaktiv angelegt. Ich beziehe die Kinder immer in die Lesung mit ein.

Im Kindergarten und in der Unterstufe sind zudem Bewegungssequenzen eingeplant.

Ich mache grundsätzlich immer Bilderbuchkino zu den Lesungen und je nach Lesung zeichne ich auch live.

Je nach Gruppe kann ich entweder den Vorleseteil oder den Erzählteil stärker gewichten.

Das Erzählen kann sowohl auf Dialekt als auch auf Standarddeutsch stattfinden.

 



Buchen

Momentan lese ich hauptsächlich in den Programmen Literatur aus erster Hand des Kanton Luzerns, Zürichs und von kklick (Ostschweiz). Sie können mich allerdings auch ausserhalb der von diesen Institutionen angebotenen Zeitfenster buchen. Kontakt: fkauff@gmail.com


Honorar

Die Kosten hängen vom Anfahrtsweg, Gruppengrösse und der Anzahl Lesungen ab.

Sie bewegen sich gewöhnlich im Rahmen der Kosten von Lesungen von Literatur aus erster Hand.


Digitale Lesungen

Ich ziehe persönliche Lesungen immer vor. Sollte dies aus irgendeinem Grund aber nicht möglich sein, biete ich gerne digitale Lesungen an.


Kindermeinungen Zu den lesungen