Orell Füssli Verlag 2017

Wer findet den Schatz?

Vier Rätsel und eine turbulente Suche 

Ida Gans, Flora Kuh, Marlon Maus, Selma Ziege und Otto Schwein haben von ihren Eltern ein Ausflugsrestaurant geerbt. Doch bald bleiben die Gäste weg.

Denn während die Eltern für leckeren Heidelbeerkuchen und köstlichen Kakao berühmt waren, sind es die Jungen leider nur für ihren ständigen Zoff. »Miese Maus!«, »Dumme Kuh!« und »Blöde Gans« – so geht das ständig. Kein Wunder, bleiben die Gäste weg.

Als ihnen wegen der hohen Schulden eine Zwangsversteigerung droht, wird ihnen der Ernst der Lage bewusst. Sie erinnern sich an den großen Schatz, den die Großeltern für Notzeiten versteckt haben. Doch wo? Die fünf legen mit der Suche los – jeder für sich. Bald merken die Streithähne aber, dass sie nur gemeinsam eine Chance haben, den Schatz zu finden.

 

Frank Kauffmann (Text) / Eleonore Gerharer (Illustrationen). © Orell Füssli Verlag 2017 

ISBN 978-3-280-03559-7

 

Lesung für Kindergärten und Schulen

 Zielpublikum: Kindergarten bis 3. Klasse,

Dauer: 45 bis 60 Min. 

Beamer für Bilderbuchkino, Stifte

Das Buch wird auszugsweise vorgelesen und erzählt. Die Illustrationen werden dazu projiziert. 

Die Kinder werden von Anfang an aktiv in die Schatzsuche miteinbezogen,

Um den Schatz zu finden, müssen die Tiere im Buch zwei Schatzkarten miteinander vergleichen. Ich bringe diese beiden Schatzkarten den Kindern mit. Zusammen suchen und finden wir dann den Schatz.

 

Presse

Ausgewählt für die Sonderausstellung 'Die 100 Besten' an der 58. Münchner Bücherschau 2017.

Pressetexte: Wer findet den Schatz
Wiener Zeitung / Züriberg Zeitung / Toggenburger Zeitung / Magdeburger Volksstimme / Generalanzeiger Rhauderfehn / Ostfriesenzeitung / Freie Presse Chemnitz / CUXjournal, Tierwelt / oberhessische Presse / Anzeiger für Harlingerland / kuckuck / Buchprofile,medienprofile Jg. 63/2018, Heft 1 / postkids / Salzburger Bauer / P.S. / St.Galler Bauer
Rezensionen Wer findet den Schatz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Erfahrungsbericht Schullesung